Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung

Themen zur Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung können Ihr Leben umfassend begleiten. Sie können sowohl unsere Beziehungen, unser alltägliches Wohlbefinden oder auch unser Arbeitsleben maßgeblich bestimmen. Die personzentrierte Beratung bietet Ihnen einen unterstützenden Rahmen, diese Themen anzugehen und wieder zu sich selbst zu finden, Unsicherheiten zu bewältigen, Selbstreflexion und letztlich Ihren ganz eigenen Weg der Entwicklung leichter zu beschreiten.

Wenn dir jemand zuhört, ohne dich zu verurteilen, fühlt es sich sehr gut an. Es ist erstaunlich, wie Elemente, die unlösbar scheinen, lösbar werden, wenn jemand zuhört.

Ich bin nicht perfekt, aber ich bin genug.

Carl Rogers

Mögliche Herausforderungen zu Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung

In einer Gesellschaft, die von Wertungen und Bewertung unserer täglichen Leistung bestimmt ist, kann unser Selbstwert und unsere Persönlichkeitsentwicklung unter Druck geraten. In Kombination damit können auch alte Themen aus der Vergangenheit uns heute immer noch verunsichern oder an uns selbst zweifeln lassen. Oftmals begegnen wir diesen Unsicherheiten damit, dass wir sie versuchen zu ignorieren, uns zurückziehen, oder versuchen, noch mehr zu leisten.

Es kann sein, dass Sie sich fragen, wo eigentlich Ihr spezieller Platz bei allem ist oder wie Sie besonders kritischen Stimmen in Ihrer Selbstbeurteilung begegnen können. Andererseits kann es auch darum gehen, dass Sie gerade auf der Suche nach dem passenden nächsten Kapitel für sich selbst sind, weil Sie das Gefühl haben in einer Sackgasse des Lebens zu stecken oder sich einfach nur verändern möchten.

Dialog zwischen Klient*in und Berater

Klient: Ich habe irgendwie kein gutes Selbstbild von mir. Oft habe ich das Gefühl, ich würde einfach nicht wirklich ausreichen oder irgendwie nur eine Rolle spielen.

Berater: Das hört sich so an, als würden Sie kein sehr positives Bild von sich haben und als würde eine innere Stimme Sie oft ziemlich runtermachen?

Klient: Ja genau! Ich denke oft in Beziehungen oder im Beruf, dass es einfach nicht ausreicht, dass ich nicht gut genug bin, selbst wenn ich manchmal in den Spiegel schaue, gefalle ich mir nicht…

Berater: Sie haben ein so negatives Bild von sich selbst, dass Sie sich oft ziemlich wertlos und nutzlos fühlen.

Klient: Ja, und ich frage mich, was ich tun kann, damit das besser wird. Denn letztlich bin ich ja gar nicht so schlecht, wie ich mich dann fühle. Es fühlt sich zumindest gut an, das einmal so aussprechen zu dürfen, ohne dafür gleich komisch angeschaut zu werden.

Personzentrierte Beratung zu Selbstwert- und Persönlichkeitsentwicklung

Personzentrierte Beratung kann Sie dabei unterstützen, sich wohler mit sich selbst zu fühlen, Ihr persönliches Wachstum zu fördern und das Gefühl zu erlangen, ganz einfach so auszureichen. Die Beratung bietet einen Rahmen, in dem für all Ihre Themen Raum und Akzeptanz besteht. Durch diese Grundbedingungen erhalten Sie die Möglichkeit, auch ungeliebte Aspekte Ihrer Persönlichkeit genauer anzusprechen und akzeptieren zu lernen. Manchmal sind es diese Macken und vermeintlichen Probleme, die uns gerade so menschlich und sympathisch machen. Aber auch tieferliegende Selbstwertproblematiken können innerhalb der beraterischen Beziehung angeschaut und möglicherweise aufgehoben werden. Der Schlüssel zu Ihrem persönlichen Wachstum, zu einer liebevollen Beziehung zu sich selbst und gelingender Selbsterkenntnis liegt dabei bei Ihnen selbst. Sie bei diesem Prozess zu begleiten und zu unterstützen, würde mich sehr freuen.

Weiterführendes Material:

  • Carl Rogers: Entwicklung der Persönlichkeit. Klett-Cotta 2010
  • Carl Rogers: Eine Theorie der Psychotherapie, der Persönlichkeit und der zwischenmenschlichen Beziehungen. Reinhardt-Verlag 2020
Nehmen Sie Kontakt zu mir auf

Datenschutz